Note

website under construction1
This page may be not completed or not available in English. Your ideas and contributions are welcome. Join the VeloSolAir friends! and contribute with your capabilities if you like. Just get in contact!

FAQ

Under construction: This page will be made available in english too. Your contribution to translate is highly welcome.

Die häufigsten Fragen zum SUNDEM®

Licht ins Dunkel!

SUNDEM ZERO Headlights

Woher kommt der Name SUNDEM?

Meine Tochter Karen und ihre Freundin Sarah (beide 11 Jahre) haben während einer legendären Einradtour die Aufgabe einen geeigneten Namen für das neue Fahrzeug zu finden gelöst. Die Kombination aus dem Wort Tandem und dem englischen Wort für Sonne diente ihnen wohl als Inspiration. Karen und Sarah sind damit Mitglieder im VeloSolAir Marketing Team.

Wo kann ich ein SUNDEM probefahren?

Wenden Sie sich direkt an uns um ein SUNDEM probe zu fahren. Später soll im Rahmen des Projektes eHoch4 die Möglichkeit gegeben werden. Sie können das Solarmobil in Zukunft nach Verfügbarkeit auch bei unseren VeloSolAir-Partnern probefahren. Die Kontaktadressen finden Sie dann unter Einladung zum Test, denn unsere Partner fahren auch sehr gerne SUNDEM, am liebsten natürlich mit Ihnen :-).

Sie werden sehen, SUNDEM fahren ist nicht ganz so einfach wie Fahrrad fahren, so wie es auch schon etwas anspruchsvoller ist, ein Tandem zu fahren - aber es macht doppelt gute Laune mit der oder dem Liebsten Tandem zu fahren und noch mehr Lust mit der Sonnenenergie im Schutz eines SUNDEM  :-) :-)

Bestellmöglichkeiten?

Das Fahrzeug kann bei Verfügbarkeit direkt bei der VeloSolAir oder bei dem Ihnen nächstgelegenen SUNDEM-Partner bestellt werden siehe Dein SUNDEM erhalten. Aktuell nehmen wir gerne unverbindliche Reservierungen an. Registrieren Sie sich hierzu am besten gleich unter Freunde & Piloten. Sie erhalten den VeloSolAir Newsletter und können ihr SUNDEM gestalten, in dem Sie die Namen der Fahrer oder deren Erkennungszeichen selbst gestalten und auf unsere Website hochladen. Damit reservieren Sie ihr ganz persönliches, individuell von Ihnen mitgestaltetes SUNDEM® FIRST.

Was kostet ein SUNDEM?

Das SUNDEM FIRST kostet in limitierter, individuell gestaltbarer Ausführung zwischen EUR ????.- und EUR ????,-, je nach Ausstattung und inklusive MwSt siehe Preise und Zubehör. Der Akku und der aufwändige und hochwertige Solargenerator in Carbon-Leichtbauweise sind inclusive. Gerne erstellen wir Ihnen auch ein detailliertes Angebot unter Berücksichtigung ihrer individuellen Wünsche, wo technisch möglich. Die Überführung organisieren wir, sofern dies nicht durch unsere Partner erfolgt, am liebsten als Event, an dem neue SUNDEM-Besitzer in diesem exclusiven Kreis gemeinsam in das Solarmobil eingewiesen werden und gemeinsam zur ersten Tour in passend gewählter Umgebung aufbrechen. Gerne können Sie ihr SUNDEM auch in der Manufaktur selbst abholen.

Was gibt es für Zubehör/Optionen?

Das SUNDEM FIRST der ersten Serie ist gemäß der technischen Spezifikation ausgerüstet und wird mit einem separaten Schnelladegerät geliefert. Optional können ein Gepäckträger vorne (low-rider) und Schutzbleche ab Manufaktur geordert werden. Weitere Optionen sind genau passende Gepäcktaschen. Die detaillierte Liste aktuell erhältlichen Zubehörs und der Optionen finden sie unter Preise und Zubehör.

In welchen Ländern ist das SUNDEM erhältlich?

Das SUNDEM wird, nachdem die EU-konformen Typgenehmigung absolviert sein wird, zunächst in Deutschland bei VeloSolAir und bei unseren Partnern erhältlich sein. Für ihre jetzt geplante Reise mit einem SUNDEM nehmen Sie bitte direkt mit uns Kontakt auf, denn nicht in jedem Land sind die Zulassungsbedingungen identisch. Den Kundensupport für Ihr SUNDEM auf ihrer Reise irgendwo auf der Welt organisieren wir selbst, um den bestmöglichen Service zu bieten und Umwege und Verzögerungen zu vermeiden. Sie möchten das Sundem erst einmal testen? Einladung zum Test Die Informationen zum Kauf gibt es hier: Dein SUNDEM erhalten.

Mit welchem Führerschein darf ich das SUNDEM fahren?

Das SUNDEM wird in der EU als e-bike zugelassen (Leichtkraftrad der Klasse L1e). Er darf dann bereits mit dem Führerschein M und allen Führerscheinen, die diese Klasse enthalten, gefahren werden, der Beifahrer benötigt keinen Führerschein. Sie können daher auch ein Kind mitnehmen. Es ist ein geeigneter Schutzhelm zu tragen.

Darf ich das SUNDEM mit einem Anhänger fahren?

Leider dürfen nach aktueller Gesetzeslage in der EU keine Anhänger ans schnelle e-Bike angehängt werden. Die Gesetzeslage unterliegt jedoch starken Änderungen und es ist nicht auszuschließen, dass sich in dem Punkt auch noch positives erreichen läßt. Wir empfehlen für die große Tour die Sonderausstattung Gepäckträger vorne (low-rider).

Wie muss ich mein SUNDEM versichern?

Die Zulassungsklasse L1e, zu der auch das SUNDEM gehört, muss beim Verkehr auf öffentlichen Straßen kein amtliches Kennzeichen von der Zulassungsbehörde zugeteilt bekommen, sondern lediglich ein Versicherungskennzeichen führen. Das Versicherungskennzeichen von einer Haftpflichtversicherung dokumentiert dabei nicht die behördliche Zulassung zum Straßenverkehr, sondern nur den Versicherungsschutz. Da sich die Gesetzeslage in der EU für dieses relativ neue Thema noch immer mal wieder verändert, schauen Sie am besten nach dem aktuellen Stand für ihr Land z.B. auf www.gopedelec.de.

Wie viele Kilometer hält der Akku?

Die Lebensdauer des Akkus wird durch mehrere Faktoren bestimmt: die Anzahl der Ladezyklen, die Umstände der Batterienutzung und das Alter. Für den LiFePo-Akku des SUNDEM rechnen wir durch das Batteriemanagement mit einer Zyklenfestigkeit von mehr als 1000 Vollzyklen. Durch den Solargenerator wird der Akku in der Regel auch nicht in vollen Zyklen gefahren, was die Haltbarkeit noch einmal erhöhen sollte. In der Praxis wird die Lebensdauer des Akkus daher eher durch das Alter beschränkt sein, als durch die Zyklen oder Fahrleistung in Kilometern. Die Lebensdauer einer Batterie in solch einer neuen Anwendung ist jedoch mangels Langzeiterfahrung schwierig abzuschätzen. Sie können erfahrungsgemäß mit einer Lebensdauer des LiFePo-Akkus von mindestens drei Jahren rechnen und einer Fahrleistung von ca. einer Erdumrundung d.h. 40.000 km in dieser Zeit. Bei einem SUNDEM ist die Batterie zudem nicht wie bei einem schweren elektrischen Fahrzeug der wesentliche Kostenfaktor, da deutlich kleiner und leichter siehe Gespeicherte Energie.

Wie weit fahre ich mit einer Akkuladung?

Mit dem SUNDEM laden Sie den Akku immer solange Sonne auf das Solardach scheint. Das ist der Vorteil eines echten Solarmobils. Bei strahlendem Sonnenschein und wenn das SUNDEM auch in den Pausen zur Sonne hin ausgerichtet wird, lässt sich damit selbst mit normaler Pedalunterstützung energieautark fahren. Die Schattenphasen werden dabei vom Akku ausgeglichen und überbrückt. Der zusätzlich eingebaute Akku kann natürlich auch an der Steckdose geladen werden. Je nach Fahrweise und äusseren Bedingungen liegt die Reichweite einer Batterieladung bei einer Stunde volle! Leistung und reicht damit in der Praxis für 35 - 40 km, selbst wenn keine Sonne mehr scheint in dieser Zeit. Zu allen Detailfragen rund um die Energieversorgung und den 400% Blaue Energie eines SUNDEM am besten auf Sport, SonnenenergieGespeicherte Energie und Energiebewußtsein nachlesen.

Was ist bei 'schlechtem' Wetter?

Ein SUNDEM ist als Solarmobil gebaut und damit für die sonnigen Tage und Orte der Welt optimiert. Lange Reisen mit einem SUNDEM machen natürlich am meisten Spaß zu zweit im leichten Fahrtwind hinter der aerodynamischen Frontscheibe und im angenehmen Schatten des schützenden Sonnendachs ihres SUNDEMS. Ein SUNDEM-Fahrer oder Paar wird daher immer bemüht sein, wo möglich, eine sonnige Route zu wählen und an sonnigen Tagen unterwegs zu sein. Die nachlassende Sonnenenergie in den nicht vermeidbaren schattigen Passagen werden dabei vom Akku überbrückt, so dass in diesen nicht weniger Leistung zur Verfügung steht, sofern der Akku nicht vorher schon ganz leer gefahren wurde. Bei Regen bietet das Solardach des SUNDEM guten Regenschutz und die Windschutzscheibe hält während der Fahrt neben dem Wind auch den Regen fern. Die Frontscheibe ist so konstruiert, dass in dem potentiellen Fall, dass keine ausreichende Sicht durch die Windschutzscheibe gegeben sein sollte, auch noch der Blick über die Scheibe gewährleistet ist. Durch das hervorstehende Dach ist gewährleistet, dass dann meist der Regen von vorn dennoch vollständig vom Gesicht des Fahrers abgehalten wird. Vom Regenschutz ausgenommen sind die Beine während der Fahrt, dort verhält es sich vergleichbar wie bei einem Fahrrad.
Hinweise:

  • Bei starkem Wind ist das SUNDEM rechtzeitig zu parken und zu sichern, insbesondere starke Windböen können sonst eine Gefahr darstellen.
  • Wir arbeiten mit einem Hersteller von Navigationslösungen für Mobiltelefone zusammen, der heute schon geeignet Wegstrecken für Alltag, Rennrad, Mountainbike berücksichtigt und in Zukunft auch die Sonnenenergieernte auf verschiedenen Strecken berücksichtigen kann.

Hat das SUNDEM einen Scheibenwischer und eine Frontscheibenheizung?

Beim SUNDEM beschlägt die Frontscheibe in der Regel nicht wie das das bei geschlossenen Fahrzeugen der Fall sein kann. Um nicht auf eine Windschutzscheibe aus Glas zurückgreifen zu müssen mit den Nachteilen bzgl. Gewicht, Sicherheit und Energieverbrauch, verzichten wir ganz auf einen Scheibenwischer und eine Scheibenheizung.  Die Nähe der Scheibe des SUNDEM zum Auge des Fahrers im Vergleich zum Abstand bei einem PKW führt zu im Vergleich deutlich besserer Sicht auch bei regennasser Scheibe, etwa wie bei einem Visier eines Motorradhelms. Die Frontscheibe ist ferner so konstruiert, dass in diesem potentiellen Gefahrenfall auch noch der Blick über die Scheibe gewährleistet ist. Das Dach ist ferner so konstruiert, dass auch in diesem Fall der Regen vom Fahrer abgehalten wird in diesem offenen Sichtfenster.

Wo erhalte ich weitere Infos, Dokumente oder Fotos zum SUNDEM?

Die wichtigsten Informationen sind alle auf  www.velosolair.com zu finden, aber auch auf www.sundem.de werden sie passend weitergeleitet. Für zusätzliche Infos, Dokumente, Foto- und Videomaterial, Pressemeldungen, Newsletter wählen Sie den Menüpunkt Medien. Für den professionellen Einsatz von SUNDEMS in der Vermietung oder als Werbefahrzeuge wählen Sie SUNDEM für Profis. Für alles darüber hinaus gehende treten sie bitte mit uns in Kontakt oder schicken uns ihre Anfrage direkt unter This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it..

SUNDEM ZERO Rear Lights

Den fossilen Energien die Rücklichter zeigen!